Richard Feynman (1918 – 1988)

feynman

2013 ist das Jahr des 95. Geburtstages und des 25. Todestages Richard Feynmans. Er studierte am Massachusetts Institute of Technology und promovierte an der Princeton University. Nach der Mitarbeit am Manhattan-Projekt war er Professor an der Cornell University und dem California Institute of Technology.

Die Liste seiner wissenschaftlichen Leistungen ist sehr lang. Quantenelektrodynamik, Suprafluidität, schwache Wechselwirkung, Quantengravitation und Feynman-Diagramme sind einige Stichworte, die den Umfang seiner Arbeit zeigen. Zu Recht wird er als einer derjenigen angesehen, die die Physik des 20. Jahrhunderts maßgeblich beeinflussten.

Dieses Image wird durch seine beeindruckende Fähigkeit verständliche Erklärungen z. Bsp. in Vorlesungen zu geben verstärkt, und seine öffentlichen Auftritte zur Popularisierung der Physik machten ihn weltweit bekannt.

Respekteinflößend sind seine Hingabe für wissenschaftliche Arbeit und seine Abneigung gegenüber allen, die Respekt lediglich auf Grund eines Titels oder einer Stellung verlangen. Diese Haltung spüren wir auch in seiner Rede auf dem Nobelbankett anlässlich der Preisverleihung für seine grundlegenden Arbeiten auf dem Gebiet der Quantenelektrodynamik [1].

The work I have done has, already, been adequately rewarded and recognized.

Imagination reaches out repeatedly trying to achieve some higher level of understanding, until suddenly I find myself momentarily alone before one new corner of nature’s pattern of beauty and true majesty revealed. That was my reward.

Then, having fashioned tools to make access easier to the new level, I see these tools used by other men straining their imaginations against further mysteries beyond. There, are my votes of recognition.

Vorlesungsreihe „The Character of Physical Law“

Die Videos seiner öffentlichen Vorlesungen über den Charakter der physikalischen Gesetze sind noch heute sehenswert.


Law of Gravitation – An Example of Physical Law

The Relation of Mathematics and Physics

The Great Conservation Principles

Symmetry in Physical Law

The Distinction of Past and Future

Probability and Uncertainty –
The Quantum Mechanical View of Nature

Seeking New Laws

Eine alternative Möglichkeit diese Vorlesungen zu sehen sind die Fassungen, die von Bill Gates mit dem Projekt Tuva online gebracht wurden. Die Videos wurden mit weiterführendem Material ergänzt und erlauben so ein noch tieferes Studium.

Quellen


[1] Richard P. Feynman – Banquet Speech. Nobelprize.org. 18 May 2013 http://www.nobelprize.org/nobel_prizes/physics/laureates/1965/feynman-speech.html

Photo: Richard P. Feynman – Biography. Nobelprize.org. 18 May 2013 http://www.nobelprize.org/nobel_prizes/physics/laureates/1965/feynman.html

Schlagwörter: ,

Kategorien: Physik

Kontakt

Wir sehen uns online.

%d Bloggern gefällt das: