Wochenende: Raus aus den Federn!

Müde von der Woche, viele wollen sich am Wochenede durch längeres schlafen erholen. Die kürzeren Tage im Herbst und Winter lassen die Müdigkeit noch stärker werden.

Extra langes ausschlafen am Wochenende kan die Müdigkeit sogar noch verschlimmern. Das berichtete Bjørn Bjorvatn, Professor am Institut für Öffentliche Gesundheit und Erste Hilfe der Universität Bergen im norwegischen Fernsehen. Das späte Aufstehen am Wochenende führt dazu, dass die Müdigkeit noch größer wird, wenn es gilt zum Alltagsrhythmus zurückzukehren. So ist es besser auch am Wochenende den Wecker wie gewohnt zu stellen und statt dessen am Tage 15 oder 30 Minuten zu schlafen. Gesunde Menschen sollten diese Zeit auch nicht ausdehnen, da sonst die Einschlafzeit am Abend beeinflusst wird. Ein gleichmäßiger Rhythmus ist demnach das beste Mittel gegen Müdigkeit und Schlafstörungen.

Kategorien: Verschiedenes

Kontakt

Wir sehen uns online.

%d Bloggern gefällt das: